Bahnhofsmission

Finanzierung

BREWELO spendet 500 Euro

Spendenübergabe BREWELOSpendenübergabe BREWELO

"Die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden haben jährlich mehr als 52.000 Kontakte mit Menschen, die Unterstützung benötigen: Begleitung beim Bahnfahren, beim Ein-, Aus- und Umsteigen an den Gleisen und beim Ticketkauf. Da die Caritas und der Verein für Innere Mission als Betreiber ohne öffentliche Zuschüsse auskommen müssen, dient die Spende dem Erhalt dieses Angebots." Der Geschäftsführer der BREWELO Daniel Gérard freut sich, die Arbeit unterstützen zu können. "Wir sehen, dass die Bahnhofsmission Anlaufstelle ist für sehr viele Menschen, die sonst durch das Raster fallen."

Die BREWELO und die Caritas Bremen sind Kooperationspartner. Nicht die gesamte an die Caritas Bremen gespendete Kleidung ist noch tragbar. Die BREWELO gibt unbrauchbare und aussortierte Alt-Kleidung weiter in unterschiedliche Kreisläufe: Als Second Hand Kleidung an Menschen in Südamerika, Osteuropa und Afrika, zur Putzlappen- oder Dämmmaterial-Produktion sowie zur energetischen Verwertung. Die BREWELO zahlt dafür einen Obolus, mit dessen Hilfe soziale Projekte der Caritas Bremen gefördert werden. Es handelt sich um einen professionellen Textilverwerter in Bremen. Das Unternehmen ist Mitglied im Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e. V., ist zertifiziert und trägt das BVSE-Gütesiegel.