Wohlfühlmorgen 2018

Auszeit von der Straße für 200 wohnungslose Menschen

Nie zu alt für so einen Spaß

Besonderes Geschenk

Nie zu alt für diesen Spaß

Für manche Dinge ist man nie zu alt. Frau Rüppke hat von ihrer Tochter zum 85. Geburtstag eine Fahrt in einer pinken Stretch-Limousine geschenkt bekommen und es absolut genossen. mehr

Internationaler Genuss

Türkisch, indisch & mehr

Internationaler Genuss

Vier besondere Wochen zum Thema Kochen und Genießen organisieren die Einrichtungen der Caritas gemeinsam mit dem langjährigen Geschäfts- und Kooperationspartner apetito catering. Jetzt war die zweite Woche dran. mehr

Projekt Freunde - 006 - Freunde 5

Alt trifft Jung

Projekt "Freunde"

10 Kinder aus der Kita Kornstraße gestalteten gemeinsam mit 10 Senioren große Collagen aus Recycling-Material: Schachteln, Korken, Wolle usw. Das Thema lautete: Freunde. mehr

Hafenrundfahrt für Bewohner

Weser und mehr

Hafenrundfahrt für Bewohner

Eine Seefahrt die ist lustig, eine Seefahrt die ist schön. Bei strahlendem Sonnenschein haben sich fünf mutige Bewohner des Hauses St. Elisabeths auf eine Abenteuerreise gewagt. mehr

Kinder und Senioren bepflanzen das Hochbeet

Pflanzen im Hochbeet

Hallo Frühling

Ein paar Tage konnten wir den Frühling schon erleben - eine gute Gelegenheit für Kinder und Senioren des Hauses St. Elisabeth, die Frühjahrsbepflanzung voran zu treiben. mehr

Anerkennung guter Leistung

Super Leistung

Feier als Dankeschön

Die Heimleitung und Pflegedienstleitung haben die Mitarbeiter aller Bereich des Caritas-Hauses St. Birgitta zu einer kleinen Siegesfeier anlässlich des hervorragenden MDK – Ergebnisses eingeladen. mehr

Hilfe für pflegende Angehörige gefordert

Neuerungen gefordert

Hilfen für pflegende Angehörige

„Pflegende Angehörige brauchen eine nachhaltige Unterstützung in der häuslichen Pflege“, dies betonen Arnold Knigge, Vorstandssprecher der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege in Bremen (LAG FW), und Martin Böckmann, Direktor der Caritas Bremen. mehr

Eine Gitarre für das ÜWH Walle

Spende für das ÜWH Walle

Jeden Monat eine Gitarre

Das Übergangswohnheim Walle hat eine besondere Gitarre gespendet bekommen. Ulla Bodemann-Milutzki brachte das Instrument in die Einrichtung. Sie und ihr Mann Michael Milutzki reparieren seit 2015 monatlich eine Gitarre und stellen sie Geflüchteten zur Verfügung. mehr

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10