Lebensgroße Puppe

Wir sagen Danke!

Spiele Max spendet Spielzeug

Give me FiveGive me Five

Die Übergabe fand in der SkF-Kinderkrippe in Hastedt statt. 30 Kinder im Alter von zehn Monaten bis drei Jahren waren zunächst von der Puppe überrascht. Als Max die ersten Seifenblasen-Behälter aus der Hosentasche zog, wurden die Kleinen jedoch neugierig. Nun freuen sie sich über das Spielzeug. Darunter sind Spielfiguren und -autos, Brett- und Kartenspiele, Stifte und weitere Spielsachen. Auch Kleidung und CDs hat Max mitgebracht.

Die Spenden gehen auch an Kinder und Jugendliche, die von der Caritas-Erziehungshilfe in Bremen betreut werden sowie an die St. Johannis Kinder- und Jugendhilfe und jugendliche Flüchtlinge in Caritas-Einrichtungen. Zum Dank hatten einige Kinder Bilder gemalt - als Motiv waren unter anderem Max und unterschiedliche Tiere zu sehen. Die Bilder werden in der Bremer Filiale ausgehängt.

Spiele Max feiert in diesem Jahr sein 33-jähriges Firmenjubiläum und zelebriert dies mit 33 guten Taten. Das Unternehmen unterstützt Einrichtungen in der Nähe seiner Filialen.

Galerie