Achtsamkeit

Wertschätzung

Was braucht der Mitarbeitende?

audit berufundfamilie

Achtsamkeit und Wertschätzung des Menschen sind nicht nur Grundlagen unserer Arbeit, sie prägen auch das Miteinander und den Umgang zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitenden sowie der Kollegen untereinander. Unsere Mitarbeitenden schätzen nach eigenen Angaben vor allem:

  • die Sinnhaftigkeit ihrer Tätigkeit
  • kurze Entscheidungswege
  • Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb der Unternehmensgruppe
  • ressourcen- und werteorientiertes Arbeiten
  • Offenheit für Ideen, Vorschläge und Kritik

UND DAS BIETET DER ARBEITGEBER CARITAS BREMEN

Familienfreundlichkeit der Caritas Bremen

Zertifiziert nach dem audit berufundfamilie

audit

Die Familienfreundlichkeit der Caritas Bremen ist zertifiziert nach dem audit berufundfamilie. Unsere Mitarbeitenden binden wir in diesen stets voranschreitenden Prozess eng mit ein.

Unsere Themen: Familienfreundliche Schichtdienstmodelle, Möglichkeit zu Homeoffice, Betriebliches Eingliederungsmanagement, Sabbatjahr, Langzeit-Arbeitszeitkonto und vieles mehr.

Für viele Herausforderungen haben wir bereits Lösungen gefunden. Ziel ist, dass die Familienfreundlichkeit zur Kultur wird.

S ensibilität

Wir hören zu. In Zielvereinbarungsgesprächen nehmen wir Rücksicht auf die familiäre Situation. Unsere Führungskräfte sind dafür sensibilisiert. Eine familienorientierte Unternehmenskultur gehör zu unserem Leitbild und Führungsverständnis. 

T ragfähige Unterstützung

Wir stehen den Mitarbeitenden zur Seite. Mit unseren Einrichtungen und Diensten für Jung und Alt haben wir jede Menge Fachwissen im eigenen Haus. Wir helfen bei der Suche nach Betreuungsangeboten für Ihre Kinder und/oder Eltern. Außerdem unterstützen wir mit speziellen Angeboten die Gesundheit der Mitarbeitenden. Zum Beispiel sind wir Hansefit-Partner.

A rbeitszeitmodelle

Wir sind flexibel und bieten nach Möglichkeit einen Gleitzeitrahmen mit Spielraum, um Beruf und Familie in Einklang zu bringen. Außerdem bieten wir unterschiedliche Teilzeitmodelle an, die individuelle Bedarfe weitgehend berücksichtigen.

R ücksicht

Wir schaffen Werte. Familien sind das soziale Rückgrat unserer Gesellschaft. Für uns ist Familie ein Generationenverbund, in dem Menschen füreinander Verantwortung übernehmen. Dies gilt es zu bewahren. Dabei sind wir uns unserer Vorbildfunktion als christlich geprägter Arbeitgeber bewusst.

K ontinuität

Wir behalten die Mitarbeitenden im Blick. Nichts bleibt immer so wie es ist: Egal, ob die Kinder selbstständig werden oder Eltern pflegebedürftig. Wir werden auch in Zukunft weiter an einem familienfreundlichen Umfeld arbeiten und die Bedürfnisse der Mitarbeitenden ernst nehmen. 

! Gemeinsam

Wir lassen teilhaben. Ziele und Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind gemeinsam mit der Mitarbeiterschaft erarbeitet worden. Wir lernen von- und miteinander. Stark - durch Beruf und Familie.