Tagespflege

In Gemeinschaft sein

Tagsüber gut versorgt

Basteln in der Tagespflege St. MichaelBasteln in der Tagespflege St. Michael

Mehr Abwechslung im Alltag. Nicht immer alleine sein. Die Tagespflege St. Michael ist eine Möglichkeit für Menschen zuhause wohnen zu bleiben, obwohl sie bereits Hilfe brauchen. Tagsüber kommen sie zu uns, abends sind sie zuhause.

Angehörigen bringt die Tagespflege Entlastung für feste Wochentage oder wahlweise für die ganze Woche.

So könnte Ihr Tag aussehen

Bis 9.00 Uhr

Ankunft in der Tagespflege St. Michael

ggf. mit Hilfe des Fahrdienstes

Ab 9.00 Uhr

 Gemeinschaftliches zweites Frühstück

10.00 Uhr

Einzelaktivitäten und Gruppenaktivitäten, wie z. B.

  • aktuelle Zeitungsartikel lesen und darüber diskutieren
  • Gedächtnistraining
  • Quiz oder Kreuzworträtsel lösen
  • Kurzgeschichten vorgelesen bekommen
  • backen, zeichnen oder basteln
  • Anregung der Sinne durch Düfte, Musik oder andere Materialien
  • 10-Minuten-Aktivierung
  • Aktive Beteiligung an der Gestaltung und Dekoration der Räume und individuelle Betreuung durch Fachpersonal

11.30 Uhr

Gemeinschaftliches Mittagessen in der Wohnküche

12.45 Uhr

Zeit für Ruhe, Rückzug und Entspannung in Ruhezonen. Die Nutzung eines Ruhesessels ist möglich. 

14.00 Uhr

Gemeinschaftliches Kaffeetrinken 

14.45 Uhr

Nachmittagsprogramm, wie z. B.

  • Kegeln, Floppen, Dosen- bzw. Ringewerfen
  • Gymnastik - im Sitzen mit Musik, Tüchern, Knautsch- oder Igelball und anderen Gegenständen
  • Spaziergänge im Garten
  • Bingo, Wortspiele, Quiz
  • Diskussion zu aktuellen Themen aus Politik und Gesellschaft
  • Monatlich wechselnde Schwerpunktthemen, wie z. B. "Entwicklungsgeschichte von Mercedes Benz" oder "Entwicklung der Kommunikation". 
  • Gemütliches Beisammensein auf der Terrasse
  • Feiern von jahreszeitlichen Festen und Geburtstagen
  • Di. und Do. Singen mit musikalischer Unterstützung

Bis 16.00 Uhr

Ausklang des Tages