Hilfe

Ein Zuhause für Dich

Kinder und Jugendliche

Kinder und JugendlicheKinder und Jugendliche

Wo läuft schon alles bilderbuchmäßig? Nirgends. Das ist kein Grund, sich zuhause zu verkriechen.

Wir helfen Kindern und Jugendlichen. Manchmal kommen wir in die Familien, manchmal kommen die Kinder zu uns. Einige fahren abends wieder nach Hause, andere leben für eine Zeit bei uns.

Das gilt nicht nur für deutsche Kinder, sondern auch für junge Flüchtlinge, die ohne Eltern in Deutschland sind.

  • Fußballspielen, Schwimmen, Eislaufen und andere gemeinsame Aktionen
  • Jugendgruppe in Kattenturm
  • Kindergruppe in Huchting

Frage Deinen Familienpädagogen, was Du machen kannst.


  • Zeltwoche (Ferienaktion)
  • Wilde Wald Woche (Eine Woche Abenteuer in wilder Natur)
  • Ausflüge, z. B. in den Zoo Bremerhaven Fahrrad- oder Kanutour, Kletterwald
  • Aktionen, wie Picknick und Schwimmen am Werdersee, Planetariumsbesuch, Malen, Basteln oder Backen

Sprich Deinen Familienpädagogen an.

Regelmäßig treffen wir uns mit Senioren des Altenpflegeheims St. Michael. Du glaubst nicht, wie witzig das ist. Wir haben sogar im Sommer unsere eigenen Olympischen Spiele. Die Disziplinen sind z. b. Luftballon-Tennis, Schwamm-Staffel, Toilettenpapier-mit-Wasserpistolen-Abschießen, Kaffee-Mahlen usw.

Ausgabe 02/2013

Themen unter anderem: Jugendliche erleben die Natur / Bürgerkrieg in Syrien / Kinderbeirat der Stadt Freiburg / Kinderrechte: Darf ich während des Unterrichts aufs Klo?

Ausgabe 01/2013

Themen unter anderem: Kicken mit den Profis / Interview über Schuldenprävention für Jugendliche / Kinder als Armutsdetektive / Kinderrechte: Ab wann dürfen Kinder Geld verdienen?